Home

Römische überreste in mainz

Reste römischer Straßen, Wasserbecken und andere Überbleibsel aus der Antike haben Archäologen auf einem größeren Baustellenareal in der Mainzer Neustadt entdeckt In der heutigen Stadt Mainz sind einige bedeutende Überreste von Mogontiacum erhalten geblieben, beispielsweise das römische Bühnentheater, die Große Mainzer Jupitersäule, der Drususstein und die Römersteine, Überreste des Aquäduktes des Legionslagers Die Römersteine im Ortsteil Zahlbach von Bretzenheim, einem Stadtteil von Mainz, sind die Überreste eines Aquädukts - der römischen Wasserleitung -, die von Finthen bis in das römische Mainz führte Römische Straßenreste und Wasserbecken in Mainz freigelegt Mainz (dpa/lrs) - Reste römischer Straßen, Wasserbecken und andere Überbleibsel aus der Antike haben Archäologen auf einem größeren..

Mainz: Archäologen entdecken Spuren einer römischen Siedlun

Das römische Mainz, Mogontiacum, war in der Antike ein wichtiger Ort. Der Ursprung der Stadt war das Legionslager, das Castrum, an strategischer Stelle auf der Anhöhe gegenüber der Mainmündung. Von hier aus entwickelte sich Mainz nach und nach zum militärischen und später auch zivilen Zentrum der Region Mogontiacum - so hieß das heutige Mainz zur Zeit der Römer. Augustus Stiefsohn Drusus gründete im Jahr 13/12 v.Chr. Ein Legionslager auf dem Kästrich, um von dort Feldzüge gegen die Germanen auf der anderen Rheinseite unternehmen zu können. Rund 12.000 Soldaten lebten in diesem Legionslager gegenüber der Mainmündung Eine der Hauptattraktionen des römischen Mainz und ein Aushängeschild der Stadt und des weiten Umlandes bildet der Tempel für Isis und Mater Magna, dessen konservierte Überreste von der Römerpassage aus zugänglich sind. Der Tempel in Mainz ist das einzige ausgegrabene, der Isis geweihte Bauwerk dieser Art in Deutschland Die Römersteine sind Überreste einer ehemaligen römischen Wasserleitung (Aquädukt) in der Nähe des zum Mainzer Stadtteil Bretzenheim gehörenden Zahlbach

Mogontiacum - Wikipedi

  1. Im Jahre 2000 stieß man bei Bauarbeiten auf Teile eines der altägyptischen Gottheit Isis und der orientalischen Mater Magna geweihten Heiligtums, das vermutlich bis ins 3. Jahrhundert genutzt wurde. Die Überreste des Heiligtums bilden eine der Hauptattraktionen des römischen Mainz
  2. Das römische Bühnentheater in Mainz kann bereits von der Bahnlinie aus gesehen werden. Die Überreste halten sich zwar in Grenzen, die Größe beeindruckt aber auf jeden Fall. Der Durchmesser des Zuschauerraums betrug ursprünglich 116 m! Die Oberkante der Zuschauerräume reichte dabei weit über das heute sichtbare Niveau hinaus. 4
  3. dest halbwegs nettes erwartet, wird man leider bitter enttäuscht: die spärlichen Ruinen und römischen Überreste sind in einem erbärmlichen Zustand
  4. Das Römische Theater in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz (lat. Mogontiacum) wurde Ende der 1990er Jahre freigelegt.Es befindet sich in direkter Nachbarschaft des Bahnhofs Mainz Römisches Theater und war mit einem Durchmesser von 116 m und einer Bühnenbreite von 42 m einst das größte römische Bühnentheater nördlich der Alpen.Das Theater bot Platz für ca. 10.000 Besucher

Er markiert die Grenze zwischen den römisch kontrollierten Provinzen und den Gebieten außerhalb des Imperium Romanum und war ein Schutz vor einfallenden germanischen Stämmen. Überreste sieht man noch heute bei Welzheim in Baden-Württemberg und im hessischen Taunus. Die Römerstädte entstehen oft aus ehemaligen Militärlagern Römische Straßenreste und Wasserbecken in Mainz freigelegt. Reste römischer Straßen, Wasserbecken und andere Überbleibsel aus der Antike haben Archäologen auf einem größeren Baustellenareal in der Mainzer Neustadt entdeckt. Die Funde gäben neue Einblicke in die Beschaffenheit dieser einstigen römischen Vorstadtsiedlung, erklärte die Leiterin der Mainzer Außenstelle der Direktion. Die Römer besiedelten diese Gebiete als erstes und noch heute sind Spuren der Römer in Rheinland-Pfalz zu entdecken. In den alten römischen Provinzhauptstädten Trier und Mainz findet sich besonders viel erhaltene römische Architektur - Amphitheater, Therme und die älteste erhaltene Brücke Deutschlands, die Römerbrücke

Archäologen finden bedeutende römische Überreste: das Heiligtum des Isis und Mater Magna. 2008 Mainz wird Great Wine Capital 2010 Mainz gewinnt Titel Stadt der Wissenschaft 2011 des Stifterverbands für die Deutsche Wissenschaft Die Stadt wurde um 16 vor Christus von den Römern unter Kaiser Augustus in der Nähe eines Stammesheiligtums der keltischen Treverer gegründet. Gegen Ende des 3. Jahrhunderts machte Kaiser Diokletian die jetzt Treveris genannte Stadt zur römischen Kaiserresidenz und Hauptstadt des weströmischen Teilreiches Aber das ist nicht so wichtig, denn Rheinland-Pfalz gibt es erst seit 1946, Mainz aber ist über 2000 Jahre alt. Eine römische Stadtgründung, 38 v. Chr. als römisches Militärlager Moguntiacum. Und Hauptstadt war Mainz schon einmal, ab ca. 20 n. Chr. nämlich für Obergermanien (Germania Superior)

Römersteine - Wasserleitung aus der Römerzeit in Mainz

  1. In Mainz stehen die Überreste des größten römischen Bühnentheaters nördlich der Alpen. Doch statt die Ruinen als Touristenattraktion zu nutzen, lagen sie über Jahre ziemlich unbeachtet da
  2. Initiative Römisches Mainz e. V. Förderverein zur Unterstützung der archäologischen Denkmalpflege, Heiligtum, Museum
  3. Überreste des römischen Stadtores. [Bild: Stefan Dumont] Von der Römerzeit bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts war Mainz eine befestigte Stadt. In Gefolge der Anlage der römischen Festung auf der Höhe des Kästrichs im ersten Jahrhundert nach Christus entstand allmählich eine bürgerliche Siedlung im Bereich der heutigen Altstadt. Nach der Aufgabe des Limes Mitte des 3. Jahrhunderts.
Fotos aus Mainz

Die Überreste des Originals findet man - wie viele weitere Ausgrabungsstücke - im Römisch-Germanischen Zentralmuseum am Cinestar. Bei dem Bogen handelte es sich um einen Säulendurchgang, der zu einem öffentlichen Gebäude führte. Welches, das ist den Mainzer Archäologen noch ein Rätsel. Ein weiterer wichtiger Fund sind die bekannten Römerschiffe. Die Wracks wurden erstmalig 1981. Römische überreste in deutschland Römische -75% - Römische im Angebot . Historische (römische) Küstenroute in Nord-Süd-Richtung, die Europa und Nordafrika verbindet, sie führt von Griechenland dem Küstenverlauf durch Kleinasien folgend, über Beirut (Libanon) zu Stationen in Gaza und Ostrazine, von dort durch das Nil-Delta nach Kairo (Ägypten) Via Nova Traiana: 114 n

Die Mainzer Zitadelle liegt auf dem Jakobsberg am Rand der heutigen Altstadt und in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Römisches Theater. Das Festungswerk wurde in seiner heutigen Form um 1660 errichtet und war Bestandteil der Festung Mainz 1884 werden dann schließlich in Mainz die Überreste des römischen Bühnentheaters entdeckt, es ist das erste von vielen römischen Groß-Bauwerken, welche in den folgenden Jahren gefunden werden. Bereits 1902 wird das Gesetz, den Denkmalschutz betreffend und 1920 die Bekanntmachung über die Anzeigepflicht und die behördliche Genehmigung bei Ausgrabungen und Funden erlassen. Weißenburg: Römisches Flair in Mittelfranken Gehen Sie auf eine römische Stadtentdecker-Tour oder erleben Sie die Antike ganz interaktiv. Bei einem Besuch der mittelfränkischen Stadt Weißenburg trifft man an vielen Ecken auf kleine und größere Überbleibsel der römischen Geschichte. Wanderlustige entscheiden sich am besten auch für den. Aber auch schnur-keramische Grabanlagen oder die Überreste eines römischen Wachturms deuten die besondere Stellung an, die der Kapellenberg für die Besiedlung der Region bei Hofheim hatte. Der Umfang der Anlage lässt darauf schließen, dass sie eines der großen politischen und wirtschaftlichen Zentren der damaligen Zeit im Rhein-Main-Gebiet war. Angenommen wird, dass die Besiedlung etwa.

Überreste des römischen Mithräums von Mainz ++ zwei Weihealtäre der Kultanlage für den Gott Mithras ++ Steinquader Odenwälder Marmor, Flonheimer Sandstein ++ Standort überdachter Durchgang in der Nähe des Eingangs von Cafe Lomo ++ GPS-Koordinaten: 8.26949 - 49.9975; Adresse: Ballplatz, 55116 Mainz; Telefon: +49 6131 286210; Websit Limes in Bayern Den Limes erleben und die Römer besuchen . An zahlreichen Orten in Bayern sind der Limes und seine einstigen Anwohner immer noch lebendig: In Museen, rekonstruierten Kastellen. An der Achatiuskirche 27, 55128 Mainz, DE. Die Römersteine sind Überreste einer ehemaligen römischen Wasserleitung (Aquädukt) in der Nähe des zum Mainzer Stadtteil Bretzenheim gehörenden Zahlbach. Jupitersäule (Kopie) Petersstraße 4, 55116 Mainz, DE. Höhe: 9 Meter (Frühere) Inschrift: Nero, pro salute: Für das Heil Neros Ursprünglich krönte eine bronzene Jupiterstatue die. Es gibt nur sehr wenige Überreste des Hafens von Mogontiacum. Begeben Sie sich mit uns auf eine Suche nach Grabungsbefunden und Objekten, die dennoch ein Bild des römischen Hafens von Mainz lebendig werden lassen. +++ HINWEIS +++ Alle Angebote machen wir unter Vorbehalt der Entwicklung der Corona-Pandemie und daraus folgender Reglungen. Für alle Gruppenangebote besteht eine Anmeldepflicht.

Jahrhundert stammendes römisches Stadttor sowie um das guterhaltene Pflaster der durchführenden Straße und Teile der spätantiken Stadtmauer. Die baulichen Überreste wurden konserviert und in die neu erbaute Wohnanlage als sicht- und begehbares Zeugnis des römischen Mainz integriert Mogontiacum - eine bedeutende römische Stadt Das frührömische Mainz Die ersten Menschen, die hier siedelten, waren die Kelten. Doch begonnen hat eigentlich alles mit den Römern und deren Plan, das römische Reich bis an die Elbe auszubreiten. Im Jahre 13/12 vor Christi Geburt ließ der römische Feldherr Drusus ein Militärlager für 12.000 Soldaten errichten Im Folgenden finden Sie einige Hinweise auf römische Spuren in Mainz: Römisches Bühnentheater: Beim Neubau der Wege zur Zitadelle war man schon 1914 bis 1916 auf erste Spuren dieses Theaters gestoßen. Die Archäologen staunten nicht schlecht, als sie feststellten, dass es sich hier um ein Theater gigantischen Ausmaßes gehandelt hatte. Der Zuschauerraum war 116 Meter breit, die Bühne 42. Das am Bahnhof Mainz Römisches Theater gelegene römische Bühnentheater. Römerschiffe: 1981/82 wurden in Mainz bei Bauarbeiten die Überreste von insgesamt 5 militärisch genutzten Schiffen gefunden. Stadttor: Überreste des spätantiken Stadttors auf dem Kästrich. Via sepulcrum : Römische Gräberstraße in Mainz-Weisenau: TABERNA ARCHAEOLOGICA UND ISIS-HEILIGTUM. Römerpassage 1.

Archäologie - Mainz - Römische Straßenreste und

Die Zeit des römischen Mainz war aber danach vorbei. Die Franken übernahmen die Herrschaft und gliederten Mainz zum Ende des 5.Jrh. in ihr Reich ein. Übersicht zur Lage der antiken Bebauung: 1 = Legionslager, 2 = Zivilstadt, 3 = Lager Weisenau 4 = castellum (Brückenkopf), 5 = Hafensiedlung mit Kriegshafen : Antike Baudenkmäler der Stadt : Drususstein - Das Ehrenmal für den römischen. Römisches Bühnentheater: Das am Bahnhof Mainz Römisches Theater gelegene römische Bühnentheater. Römerschiffe: 1981/82 wurden in Mainz bei Bauarbeiten die Überreste von insgesamt 5 militärisch genutzten Schiffen gefunden. Stadttor: Überreste des spätantiken Stadttors auf dem Kästrich. Via sepulcrum: Römische Gräberstraße in.

Römisches Mainz: Tourismus Mainz

  1. Auf römischen Spuren in Mainz unterwegs. Zusammen mit ihrem Klassenlehrer Marcel Griesang begaben sich die Schüler der Klasse 8c auf einen Ausflug in die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt. Vor Ort begaben sie sich in erster Linie auf die Suche nach Spuren aus der Zeit der Römer aber auch anderen Epochen. Damals hieß Mainz noch Mogontiacum. Neben Orten der römischen Geschichte wurden.
  2. Das Römische Theater in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz (lat. Mogontiacum) wurde erst in den letzten Jahren freigelegt.Es befindet sich in direkter Nachbarschaft des Bahnhofs Mainz Römisches Theater und war mit einem Durchmesser von 116 m und einer Bühnenbreite von 42 m einst das größte römische Bühnentheater nördlich der Alpen
  3. Ein archäologischer Stadtrundgang durch das Antike Mogontiacum von Maya Hauschild Mogontiacum - das römische Mainz. Eine richtige Stadt war Mainz im 1. Jahrhundert noch nicht. Doch entwickelte sich ab dem 2. Jahrhundert ein städtisch-ziviles Leben, das vor allem auf die Versorgung der hier am Rhein stationierten Truppen ausgerichtet war

Heute noch zu bewundern sind einige Überreste der um 100 bis 150 n. Chr. entstandenen römischen Grenzbefestigung. Der Limes berührte die heutigen Bundesländer Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen. Dieses komplexe System von Barrieren ist als Gesamtheit von Palisaden, Gräben und Wällen bis heute im Gelände zu verfolgen, es wurde im Jahr 2005 als 550 km langes. Unter römischer Hoheit gehörte der saarpfälzische Raum zum geringeren Teil zur römischen Provinz Gallia Belgica mit der Haupstadt Trier (die Zweibrücker Gegend), zum größten Teil aber zur unter der Regierung Domitians abgesteckten Provinz Germania Superior mit der Hauptstadt Mainz (Obergermanien, hier die gesamte Vorder- und Nordwestpfalz)

Das römische Mainz entdecken Nachdem das Römische Reich und die Romanisierung im Geschichtsunterricht erarbeitet wurden, begaben sich zwei siebte Klassen auf die Suche nach tatsächlichen römischen Überresten in Mainz Der größte und herausragende Fund sind die Überreste eines lebensgroßen Reiterstandbilds aus vergoldeter Bronze, der im Jahr 2009 gemacht wurde und vermutlich den römischen Kaiser Augustus darstellt. Wikipedia.de. III. Römerlager Niederweimar . Bei Niederweimar (südl. Marburg) fand man bei Ausgrabungen unter dicken Auelehmschichten an der Lahn deutliche Hinweise, die ein ununterbrochene. Seit Jahren schlummern die Überreste des römischen Theaters in Mainz im Dornröschenschlaf - teilweise droht es zu verfallen. Bisher fehlte es für die Erhaltung des Theaters an einem Konzept und an Geld. Doch das soll sich bald ändern. Bild: SWR. Video verfügbar bis: 22.05.2020 ∙ 14:00 Uhr. Mehr aus der Sendung Liste mit 10 Einträgen. 45 Min. Landesschau Rheinland-Pfalz vom 24.5.2019. Die Römersteine in Mainz Zahlbach sind die sichtbaren Überreste der alten römischen Wasserleitung aus Mainz Finthen (Römerquelle) auf das Gelände der ehemaligen römischen Garnison (Heute befindet sich auf dem größten Teil des Geländes die Universitätsmedizin). Erst auf den zweiten Blick attraktiv da etwas abseits von den Touri-Hotspots aber in schöner Umgebung und eindrucksvoll. In der Mainzer Neustadt haben Archäologen Überreste einer römischen Vorstadtsiedlung gefunden. Das teilte die Leiterin der Landesarchäologie, Andrea Witteyer, mit

Zeugnisse der Römerzeit in Mainz - Spuren der Römer in Mainz

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Mainz ; Römisches Theater; Suchen. Römisches Theater. 55 Bewertungen. Nr. 67 von 80 Aktivitäten in Mainz. Alte Ruinen . Römisches Theater. 55 Bewertungen. Nr. 67 von 80 Aktivitäten in Mainz. Alte Ruinen. Planen Sie Ihren Besuch. Empfohlen. Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten. Erlebnisse in der Umgebung. Weitere Erlebnisse in Mainz. 1 Stunde. Plan dein Abenteuer zum Ausflugsziel Überreste eines römischen Kastells in Großkrotzenburg. 55 Empfehlungen sprechen dafür. Mach dir dein eigenes Bild mit 8 Fotos und 3 Insider-Tipps MAINZ-STADTBESICHTIGUNG-STADTFÜHRUNG . Unsere Angebote: RÖMERTOUR II: (mit Imbiss oder Essen in einer Weinstube). Mainz City: Besichtigung einer der schönsten und interessantesten Sehenswürdigkeit der Stadt (Marc Chagall Kirchenfenster St Stephan).Danach gehen wir auf Entdeckungstour durch die Gassen der Innenstadt und zeigen Ihnen Überreste römischer Kultur Das römische Mainz verdankt seine Bedeutung vor allem der verkehrsgünstigen Lage an der Mündung des Mains in den Rhein.Von hier aus ließ sich die nahe gelegene Grenze des Imperium Romanums, der Limes, sehr gut verteidigen und von hier aus ließen sich Feldzüge gegen die Germanen organisieren. Deswegen wurde hier um 13/12 v. Chr. ein Zweilegionenlager gegründet, welches bis in die Zeit.

Römisches Reich beherrschte einst fast die ganze Welt, die der Antike bekannt war. Zur Zeit seiner größten Ausdehnung unter Kaiser Trajan lebten schätzungsweise 62 Millionen Menschen auf einer Fläche von 8.3 Millionen Quadratkilometern<ref>Römer führten regelmäßig Volkszählungen durch. Allerdings ist auf die Genauigkeit des Zensus wenig Verlass Römerschiffe mainz. Römisches Schiff© Römisch-Germanisches Zentralmuseum, V. Iserhardt, R. Müller Das 1994 eröffnete Museum für Antike Schiffahrt des RGZM befindet sich in einer denkmalgeschützten Lokhalle aus dem späten 19. Jahrhundert unweit des Römischen Theaters in der Mainzer Südstadt Mainz& - Internetzeitung aus Mainz, für Mainz und... - Advertisement - 17. Juni 202 Mainz. Mauern des Warmbades zählen zu den städtischen Wahrzeichen ++ Überreste einer großflächigen römischen Badeanlage ++ errichtet um und nach 300 n. Chr. ++ römische Bauweise aus Lagen von hellem Stein und roten Ziegeln ++ gehörte zu den größten Thermen des Reiches ++ GPS-Koordinaten: 6.641282 - 49.7522; Adresse: Weberbach, 54290 Trier; Telefon: +49 651 978080; Website; Reisezeit. Am Sonntag, den 24.02.19 ging es um 9 Uhr morgens mit dem Zug nach Mainz, wo wir gleich im Anschluss das römische Schifffahrtsmuseum besuchten. Zudem betrachteten wir die Überreste und Renovierungen des riesigen römischen Theaters, welches damals zu Ehren von Drusus errichtet worden war. Ein weiteres Denkmal, den Drususstein, besuchten wir ebenfalls, doch dieser befand sich gerade in.

Das Isis- und Mater Magna-Heiligtum - roemisches-mainz

Im Rahmen der Bauarbeiten des Quartiersprojekts Zuhause in Mainz im Bereich von Rheinallee, Wallaustraße und Emausweg, wurden erneut archäologische Funde gemacht. Bereits 1904 wurden in der naheliegenden Sömmeringstraße Reste der Mainzer Jupitersäule gefunden, ein einst neun Meter hohes Monument aus der Zeit Kaiser Neros (37 bis 68 n. Chr.). Außerdem wurde in 2016 bei Bauarbeiten. Auf dem Kästrich lag das große Römerlager, zu seinen Füßen erstreckte sich das römische Mainz bis an den Rhein - mit Wohnhäusern, Tempeln und Gewerbe. In der Baugrube der einstigen Residenzpassage fanden die Archäologen nun Überreste von Grundstücksmauern und einer römischen Heizung aus dem 2. Jahrhundert nach Christus. Hier. Ohne Karl den Großen (768-814) geht in Aachen kaum was. Als der Frankenherrscher Karl kam, war Aachen ein Nichts. Eine verlassene Gegend, in der vorher höchstens mal ein paar müde römische. Auf dieser Seite wird der Mainzer Stadtteil Mainz-Oberstadt vorgestellt. Außerdem können Sie dort Veranstaltungen, Vereine und weitere Einrichtungen in diesem Stadtteil recherchieren Überreste Römische Mainbrücke Großkrotzenburg . Bei Baggerarbeiten wurden 1885 und 1903 im Main hölzerne Pfahlschuhe entdeckt, die zur Stabilisierung steinerner Brückenpfeiler dienten. Der Oberbau der Brücke dürfte aus Holz bestanden haben. Dendrochronologische Untersuchungen datierten die Hölzer auf das Jahr 134 n. Chr. in das Ende der Regierungszeit Kaiser Hadrians.[4] Neben der.

Römersteine - Wikipedi

Isis- und Mater Magna-Heiligtum - Landeshauptstadt Mainz

Die Überreste der antiken römischen Siedlung Nida in Heddernheim hat man noch im 19. Jahrhundert als deutsches Pompeji bezeichnet. Davon ist nicht mehr viel zu sehen. Präsentiert werden. Lena Imschweiler wollte früher einmal Bäckerin oder Langschläferin werden, heute studiert sie im fünften Semester am Institut für Altertumswissenschaften der Bahnhof Mainz Römisches Theater nach Florenz per Flugzeug . Fiesole ist eine Stadt mit 14.002 Einwohnern in der Metropolitanstadt Florenz, Region Toskana, Italien.Sie ist reich an Kunstschätzen aus verschiedenen Epochen, Sitz des Europäischen Hochschulinstituts, des Departements für Renaissancestudien der Harvard University und der Georgetown University sowie Sitz des Bischofs von Fiesole.

Römisches Bühnentheater Mainz - Rom in Deutschlan

Römisches Theater - Mainz - Bewertungen und Foto

Römisches Theater Mainz - Wikipedi

  1. Krimirallye Agentenjagd in Mainz Sekt oder Selters! Wir haben auch Bier, gute Currywurst und regionale Köstlichkeiten für die leckerste kulinarische Stadtrallye in Mainz gefunden Kulinarische Stadtrallye in Mainz Spuren der Römer finden sich auf Schritt und Tritt - in diesem Falle auch Römer, bei der römischten Stadtrallye in Mainz
  2. Eine weitere Straße entstand mit der Verbindung zur Rheintalstraße bis nach Mobontiacum (Mainz). An der heute mit Route des Romains bezeichneten Römerstraße konnten vor allem im westlichen Stadtteil Kœnigshoffen zahlreiche archäologische Überreste der römischen Ansiedlung gefunden werden. Aus den zahlreichen Funden schließt man heute, das hier wohl der am dichtesten besiedelte Ort der.
  3. Der römische Schatzfund von Straubing - bis heute der größte bekannte Komplex römischer Paraderüstungen - bildet unumstritten das Highlight der Sammlung. Darüber hinaus lassen sich eindrucksvolle Bauwerke auch aus anderen Epochen, wie die romanische Basilika St. Peter, das mittelalterliche Karmelitenkloster, die gotische Basilika St. Jakob und die Ursulinenkirche - das letzte.
  4. Forscher der Uni Mainz haben am Montag in Hermeskeil die von ihnen gefundenen Überreste eines römischen Militärlagers vorgestellt. Es ist die bishe

Mainz - Stadt der römischen Legionen, die vom 26.05.2013 bis 05.01.2014 im Landesmuseum Mainz zu sehen ist, sehr plastisch und anschaulich darstellen. Nahezu alle Ausstellungsstücke sind Bestände des Landesmuseums und führen eindrucksvoll vor Augen, warum Mainz als Mekka der provinzialrömischen Archäologie (Th. Fischer) gesehen werden kann. Eingebettet in den Rahmen der rund 500. An vielen Ecken in Mainz kannst Du die Überreste der Römerzeit bestaunen, denn die Stadt ist über 2.000 Jahre alt. Gut erhaltene Bauten wie die Jupitersäule oder der Dativius-Victor-Bogen stehen im Original im Landesmuseum, während detailgetreue Nachbauten weiterhin das Stadtbild verschönern. In direkten Kontakt mit der Mainzer Geschichte kommst Du also vor allem über das Landes-, das. Römische Legionäre brachten den Mithraskult nach Mainz. Erfahren Sie mehr über die beiden Weihaltäre, die von diesem Kult zeugen Die Stadtmauer von Mainz war eine über Jahrhunderte bestehende und in mehreren Bauphasen errichtete Stadtbefestigung.Die erste wurde in der zweiten Hälfte des 3. Jahrhunderts für die römische Provinzhauptstadt Mogontiacum errichtet. Die spätere mittelalterliche Befestigungslinie übernahm weitgehend den Verlauf der römischen Mauer und schloss damit große, noch unbebaute Flächen mit ein

Antikes Rom: Römerstädte - Antike - Geschichte - Planet Wisse

Ab 13 v.Chr. wurden römische Truppen an der Rheingrenze zusammengezogen, um künftige Vorstöße entlang Main und Lippe vorzubereiten. In den folgenden Jahren fanden immer wieder Feldzüge gegen verschiedene Germanenstämme statt, die zum Teil bis zur Weser führten und von der Wesermündung im Gebiet der unterworfenen Friesen aus durch die Flotte unterstützt wurden. Im Verlauf dieser. In dieser Gegend hätten in Mainz stationierte römische Soldaten militärische Übungen absolviert, sagte Professor Hans-Markus von Kaenel von der Universität Frankfurt in Groß-Gerau Die Überreste des römischen Drusus-Steins - ein Ehrenmal für den römischen Feldherren Drusus - sind heute nahe des Stadtmuseums zu sehen. Und es gibt eine große Grünfläche, auf der im Sommer Konzerte stattfinden, und wo man ansonsten gut spielen kann. Innendrin hat man viel Platz und einen weiten Blick über die Stadt. Untendrunter. Unter der Bastion Drusus liegen Gänge in der Erde.

Römische Straßenreste und Wasserbecken in Mainz freigelegt

In Mainz wurde im Jahr 1962 das 2.000-jährige Jubiläum gefeiert. Auf dem heutigen Stadtgebiet von Mainz siedelten erstmals die Kelten. Im Jahr 12 v. Chr. eroberten römische Truppen die Region und der Heerführer Drusus gründete das Heerlager Mogontiacum. Knapp einhundert Jahre später wurde Mogontiacum zur Provinzhauptstadt der Provinz. Mainz - Das römische Mogontiacum In Mainz finden sich zahlreiche Hinterlassenschaften aus der Zeit der Römer wie das Theater, das Ehrenmal für Drusus, die Pfeiler des Aquädukt sowie des Tempel der Isis und Mater Magna. Die zahlreichen Museen zeigen viele Schätze aus römischer Zeit, besonders herauszuheben ist aber das Museum für Antike Schifffahrt mit seinen antiken Schiffsfunden und. Die beiden unscheinbaren Steinquader am Ballplatz, angebracht im überdachten Durchgang in der Nähe des Eingangs von Cafe Lomo, sind die einzigen Überresten des römischen Mithräums von Mainz. Es handelt sich um Weihealtäre aus der unterirdischen Kultanlage für den Gott Mithras, von der heute nichts mehr übrig ist. Die wenigen Überreste offenbaren dennoch einige Einblicke in die.

Herbstliches Aquädukt und so

Schon den Römern gefiel es in Rheinland-Pfalz ( UNESCO

  1. Mitarbeiter des Römisch-Germanischen Zentralmuseums beförderten den 1200 Jahre alten Lastkahn auf Rollen in die Museumshalle. Foto: RGZM/ Patrick Zuccaro . Gut verpackt und in einem 40-Fuß-Container verladen, kam der elf Meter lange Schiffsfund am Dienstagmorgen in Mainz an und wurde mit einem Kran auf das Gelände des Museums für Antike Schiffahrt befördert. Archäologen und.
  2. Diese sichtbaren Überreste sowie insbesondere auch die konservierten und restaurierten baulichen Anlagen der Grenzanlage Limes, wie z. B. die Kastelle Kleiner Feldberg und Kapersburg, die immer wieder im Gelände zu entdecken sind, lassen die römische Geschichte in der Phantasie des Betrachters wieder lebendig werden. Den umfassendsten Überblick über das Leben der römischen Soldaten und.
  3. Ein kurzer Überblick über die Geschichte der Stadt Mainz
  4. Die Anlage war 26 Hektar groß und bot bis zu 10.000 Soldaten Platz: Im Hunsrück haben Archäologen das älteste bekannte römische Militärlager auf deutschem Boden entdeckt. Der Nachweis gelang.
  5. Römische Villen im Klettgau Aspekte der römischen Besiedlung am östlichen Hochrhein. von Jürgen Trumm Die folgenden Zeilen führen durch den Klettgau, einer Landschaft zwischen Hochrhein, Schwarzwald und Südwestdeutschem Schichtstufenland. Heute von der Staatsgrenze zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Schweiz durchschnitten.
  6. Es handelte sich um die Überreste eines Ehrenbogens. Die Gesamtzahl der Bauglieder wird auf 75 geschätzt (somit sind ca. 2/3 der ursprünglichen Bausubstanz erhalten - ein glücklicher Umstand gemessen an sonstigen Mainzer Verhältnissen). Der Ehrenbogen ist 6,50 Meter hoch, ca. 4,50 Meter breit und misst in der Tiefe 0,70 Meter. Der überwölbte Durchgang ist 2,40 Meter breit und 3,90.
Ankündigung der Frühjahrstagung des vfm 2017 in MainzDie Mainzer Zitadelle – Georg Dahlhoff FotografieTrajansbrücke (Drobeta Turnu Severin)Römerkastell Saarbrücken – Wikipedia

In der Provence sind die Spuren römischer Geschichte allgegenwärtig. Die südliche Sonne tut das Übriges, um ihre Reste in ganz besonderes Licht zu tauchen Hier noch ein paar Tipps, wenn sie Mainz besuchen und römische Denkmäler beobachten wollen. Ein Tipp wäre der Dativius-Victor-Bogen: Er steht auf dem Ernst Ludwig Platz in der Nähe des Römisch-Germanischen Zentralmuseum, welches wir auch sehr empfehlen. Der Bogen stammt aus dem 3 Jahrhundert und war einst ein Durchgang eines öffentlichem Gebäude in Mainz. Der Torbogen wurde wieder. Im Jahr 2006 wurde aus dem Bahnhof Mainz Süd Mainz Römisches Theater. Der Bahnhof in der Mainzer Südstadt bekam nicht nur einen neuen Namen, sondern auch ein neues Gebäude. Der Klinkerbau von 1884 wurde bis auf die denkmalgeschützte Fassade in Richtung Bahngleise abgerissen. Diese wurde in den Neubau integriert und ist alles, was noch vom ehemaligen Gebäude des Südbahnhofs.

  • Kenny goss fadi fawaz.
  • Handvoll weintrauben gewicht.
  • British school in germany.
  • Windows 10 als medienserver.
  • Telefunken fernseher lautstärke.
  • Easy company lipton.
  • Cs go can t play with lower ranks.
  • Cookies löschen windows 10 firefox.
  • Brexit advantages and disadvantages.
  • Teambuilding maßnahmen fussball.
  • Magenbypass schweiz erfahrungen.
  • Iphone code knacken ohne datenverlust.
  • Kaufvertrag muster pdf kostenlos.
  • Facebook app für iphone 4.
  • Gutshof hochzeit baden württemberg.
  • Mini motocross rennen.
  • Batman mystery of the batwoman stream deutsch.
  • Wft ruten.
  • Zitate lehrerberuf.
  • Landkarte israel.
  • Elsa stimme gesang.
  • Klassisches solitär download kostenlos.
  • Baustrom bauwasser beantragen.
  • Jay electronica instagram.
  • Apollo 13 explosion.
  • European commission eeas.
  • Bewerbermanagement tool kostenlos.
  • Elna air electronic tsp bedienungsanleitung deutsch.
  • Bewerbung flugbegleiter ausbildung muster.
  • Nationalsozialismus heute referat.
  • Cinch switch hifi.
  • Geologie stratigraphische tabelle.
  • Wahre liebe endet nie englisch.
  • Tipps zungenkuss.
  • 02514 vorwahl.
  • Kaufvertrag muster pdf kostenlos.
  • Singles hagen nrw.
  • Schottland rundreise 2018.
  • Elefantentreffen 2018 termin.
  • G star outlet klagenfurt.
  • Tripadvisor melbourne sehenswürdigkeiten.